planungsbüro mohr - security concept
Sicherheitsberatung - Technologieberatung - Sicherheitsplanung - PSIM-Systeme
 

Erneuerung - Retrofit Videoüberwachung

Fachplaner für Videoüberwachung - spezialisiert auf Erneuerung von Videoüberwachungsanlagen - Beratung und Planung


Erneuerung von Videoüberwachungsanlagen ist eines unserer Spezialgebiete Die Mehrheit der installierten Videoüberwachungsanlagen sind oftmals veraltet und entsprechen nicht mehr dem "Stand der Technik", sowie den gesetzlichen Richtlinien.


Darüber hinaus erfüllen viele veraltete Videoüberwachungsanlagen nicht  den geltenden Datenschutzrichtlinien (DSGVO) für Videoüberwachungsanlagen, die seit 25.05.2018 gültig sind.


Die meisten Betreiber einer Videoüberwachungsanlage scheuen die hohen Kosten zur Erneuerung Ihrer vorhandenen Videoüberwachungsanlagen. Dies muss nicht sein.


Oftmals lassen sich die vorhandenen Videoleitungen weiter verwenden. Die heutige Technlogie kann sowohl analoge Videokameras und IP- Kameras meistens ohne Probleme miteinander verbinden und auf ein Aufzeichnungssystem aufschalten.

 

Die Grundlage für eine gute Videoüberwachungsplanung ist eine Sicherheitsanalyse mit anschließender Sicherheitsberatung und Berücksichtigung der baulichen Gegebenheiten.

 

 

Aus unserer Erfahrung heraus lassen sich Videoüberwachungsanlagen mit KOAX-Leitungen, die z. Bsp. vor 15 Jahren verlegt wurden, auf den Stand der heutigen Technologie ohne Probleme aufrüsten und jederzeit mit weiteren Videokameras, z.Bsp. mit IP-Videokameras erweiteren. Wir nennen dies "Mischbetrieb".

 


Kostenintensive Leitungsverlegungen gehören der Vergangenheit an.

Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Vorabgespräch über die Möglichkeiten.


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!